Am 11.5.2016 ist die DoktaMed! Wer ist dabei?!

Die DoktaMED, jeder der an der LMU Medizin studiert, sollte dieses alljährliche Ereignis kennen. Erleichtert sie uns doch das Suchen und Finden einer geeigneten Doktorarbeit. Zumindest ist dies eine der Möglichkeiten, wie man diese Promotionsmesse für nutzen kann. Im Rahmen der Veranstaltung werden zahlreiche Workshops rund um die Doktorarbeit angeboten. Darunter befinden sich auch Rhetorikseminare und SPSS Crashkurse.

Insbesondere bietet die DoktaMed aber auch Postertalks an, die meiner Meinung nach den Jungforschern selbst am Meisten nutzen. Dort kann man erstmals seine Daten, die man im Zuge seiner Doktorarbeit generiert hat, (eher unkritischen) Studenten präsentieren und falls man im besten Falle auch noch den anwesenden Professor / bzw. die anwesende Professorin überzeugen kann, gilt es im Besten Falle einen Preis zu gewinnen.

Ansonsten können sich Frühaufsteher ihr kostenloses Weißwurstfrühstück abholen und später, wenn die restlichen Studenten eintreffen, die einzelnen Stände betrachten und mit ihren zukünftigen Betreuern und Betreuerinnen reden, sowie die dortigen Doktoranden ausfragen.

Es gilt die klare Empfehlung der Synapse: Hingehen

Und als kleiner Tipp: Redet mit den Doktoranden, wenn Ihr ernsthaft überlegt eine Doktorarbeit anzunehmen.

Mehr Informationen zur DoktaMed –> Zur offiziellen DoktaMed Website!

SONY DSC