Unser Mikrobiom – The Next Big Thing?

Der Mensch lebt nicht nur in einem Ökosystem, er ist selbst eines. Eine schier unglaubliche Anzahl und Vielfalt an Mikroorganismen bevölkert den menschlichen Körper. Es ist mittlerweile weit bekannt, dass in und auf dem menschlichen Körper an der Zahl deutlich mehr bakterielle, prokaryontische Zellen leben, als der menschliche Körper an „eigenen“ Zellen besitzt. An der…

Weiterlesen...

Das Zebra unter den Pferden

Momentan nehme ich an der InternationalCaseDiscussionSummerSchool (ICDSS), welche sowohl von der medizinischen Fakultät der LMU als auch der TU organisiert wird, teil.  Dort werden täglich Fälle aus New England Journal of Medicine präsentiert und vorgestellt. Dabei handelt es sich jedoch nicht um eine einfache Präsentation, sondern die Fälle werden so vorgestellt, dass die Gruppe die…

Weiterlesen...

Ein Anti-Baby Impstoff

Nach der Anti-Baby Pille, die trotz kontinuierlicher Verbesserung und Senkung der enthaltenen Hormondosen immer noch über genügend Nebenwirkungen verfügt, wurde jetzt ein interessanter neuer Ansatz beschritten. Die Impfung gegen Babys. Wie funktioniert das ganze? Es wird gegen das Schwangerschaftserhaltende Hormon hCG geimpft. Der Impfstoff ist mit einem Teil von LH, sowie Tetanus und Diphterietoxinen konjugiert…

Weiterlesen...

Honigbienen gegen TBC

Die Bienen können bestimmte charakteristische Stoffe die das Mycobacterium tuberculosis absondert riechen. Es ist also in Zukunft denkbar, dass trainierte Honigbienen zur Diagnosefindung eingesetzt werden. Quelle   Bild: “ Richard Bartz, Munich Makro Freak & Beemaster Hubert Seibring, Munich which gave me advice and a protection suite 😉 My dog caught 6 bee-stings on the nose,…

Weiterlesen...

Immunsystem zerstören um Nieren zu transplantieren?

Gerade in Bayern 2 gehört: An 8 Patienten ausprobiert wurde in den USA ein neues Verfahren zur Prophylaxe der Abstoßung von Transplantatnieren. Dabei wird das Immunsystem des Empfängers durch Bestrahlung und Chemotherapie aktiv zerstört, um nach der Transplantation der Niere Stammzellen des Spenders in den Körper des Empfängers einzubringen, die dann ein neues Immunsystem aufbauen…

Weiterlesen...

Heilung der Migräne in einem von zwei Fällen möglich

Direktes Zitat aus der Wikipedia: Nach ersten Hinweisen im Jahr 1996 haben mittlerweile mehrere Untersuchungen einen Zusammenhang zwischen persistierendem Foramen ovale und Migräne ergeben. Bei 60-80 Prozent der Migränepatienten mit Aura findet man diese Herzfehlbildung. Ein künstlicher Verschluss des Foramen ovale durch ein mittels Herzkathetertechnik eingesetztes Schirmchen (Occluder) lässt in einem von zwei Fällen die…

Weiterlesen...

Auskultieren mit Licht

Die amerikanische Firma Stethographics hat ein “optisches” Stethoskop entwickelt das auf einem niedrigenergetischen Laser basiert. Damit können die Lunge und das Herz von z.B. Neugeborenen auf Neugeborenen-Intensivstationen und Verbrennungsopfern überwacht werden. Quelle Übrigens bietet Stethographics auch eine wunderbare online Einführung in das Auskultieren vom Herz, mitsamt Aufnahmen zum Abspielen. Als Abrundung gibt es einen Test…

Weiterlesen...

Impfen gegen Heroin

Mexikanische Wissenschaftler entwickelten einen Impfstoff gegen Heroin. Süchtige Mäuse die damit geimpft wurden, nutzten ihren freien Zugang zu Heroin deutlich weniger. Über Nebenwirkungen oder Entzugserscheinungen bei den Mäusen ist im Artikel leider nichts erwähnt worden. Jetzt ist geplant, den Impfstoff auf den Menschen zu übertragen. Die mexikanische Regierung hofft damit das Problem der Heroinsüchtigen im…

Weiterlesen...